Wartungs- und Sicherheitshinweise für Schalungsmagnete

Da sich der vorgefertigte Bau prosperierend entwickelte und auch von den Behörden und Bauherren weltweit energisch gefördert wurde, besteht das entscheidende Problem darin, das Formen und Entformen flexibel und effizient zu gestalten, um eine industrialisierte, intelligente und standardisierte Produktion zu realisieren.

Schalungsmagnetewerden erzeugt und sachgerecht aufgebracht und spielen eine neue Rolle in der Betonfertigteilproduktion, indem sie anstelle des traditionellen Verschraubens und Schweißens auf der Plattform eine neue Rolle spielen.Es zeichnet sich durch geringe Größe, starke Stützkräfte, Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit aus.Es vereinfacht den Ein- und Ausbau der Seitenschalung für die Betonfertigteilproduktion.Aufgrund der Eigenschaften von gesintertNeodym-Magneten, sollte es darauf hingewiesen werden, Hinweise auf Betriebsanweisungen für die Sicherheit und angemessene Wartung für dauerhaften Gebrauch zu machen.Deshalb möchten wir Ihnen sechs Tipps zur Wartung von Magneten und Sicherheitshinweise für Fertigteilhersteller geben.

Shuttering_Magnets_For_Precast_Concrete

Magnet_AlertSechs Tipps zu Wartungs- und Sicherheitshinweisen für Magnete

1. Arbeitstemperatur

Da der normale integrierte Magnet ein NdFeB-Magnet der Klasse N mit einer maximalen Betriebstemperatur von 80 ° C ist, sollte er bei Raumtemperatur angebracht werden, während bei der Herstellung von Fertigteilen Standard-Kastenmagnete verwendet werden.Wenn eine besondere Arbeitstemperatur erforderlich ist, teilen Sie uns dies bitte im Voraus mit.Wir sind in der Lage, die Magnete in höheren Anforderungen von 80 ℃ bis 150 ℃ und mehr herzustellen.

2. Kein Hämmern und Fallen

Es ist verboten, einen harten Gegenstand wie einen Hammer zu verwenden, um auf den Magnetkörper der Box zu schlagen, oder von einer hohen Stelle frei auf die Stahloberfläche zu fallen, da dies sonst zu einer Verformung der Magnetbox führen, die Knöpfe blockieren oder sogar beschädigen kann entstanden Magnete.Infolgedessen wird der Magnetblock verschoben und kann nicht gut funktionieren.Beim Anbringen oder Zurückholen sollten die Arbeiter die Anweisungen befolgen und eine professionelle Entriegelungsstange verwenden, um den Knopf zu lösen.Wenn es notwendig ist, Werkzeuge zum Schlagen zu verwenden, wird dringend empfohlen, einen Holz- oder Gummihammer zu verwenden.

3. Keine Demontage, sofern nicht erforderlich

Die Befestigungsmutter im Inneren des Knopfes kann nicht gelöst werden, ist nur für die Reparatur erforderlich.Es muss fest angeschraubt werden, um zu vermeiden, dass die Schraube herausgedrückt wird und den Magneten dazu zwingt, nicht in vollem Kontakt mit dem Stahltisch zu sein.Dadurch wird die Haltekraft der Magnetbox stark reduziert, was dazu führt, dass die Form gleitet und sich bewegt, um vorgefertigte Elemente mit falschen Abmessungen herzustellen.

4. Vorsichtsmaßnahmen bei starker Magnetkraft

Aufgrund der superstarken Magnetkraft des Magneten ist es wichtig, beim Aktivieren des Magneten darauf zu achten.Es sollte vermieden werden, sich in der Nähe von Präzisionsinstrumenten, elektronischen Instrumenten und anderen Geräten aufzuhalten, die leicht durch Magnetkraft beeinflusst werden können.Hände oder Arme dürfen nicht in den Spalt zwischen Magnet und Stahlplatte gesteckt werden.

5. Kontrolle auf Sauberkeit

Das Erscheinungsbild des Magneten und der Stahlform, auf denen die Magnetbox platziert wird, sollte flach sein, so weit wie möglich gereinigt werden, bevor die Boxmagnete arbeiten, und es sollten keine Betonrückstände oder Ablagerungen zurückbleiben.

6. Wartung

Nachdem die Arbeiten am Magneten abgeschlossen sind, sollte er entfernt und regelmäßig für weitere Wartungsarbeiten gelagert werden, z. B. Reinigen, Rostschutzschmierung, um eine dauerhafte Leistung bei der nächsten Verwendung zu gewährleisten.

Rusty_Box_Magnet Box_Magnet_Clean


Postzeit: 20. März 2022